•  
Investorenbetriebene MVZ
Schlagworte A bis Z
A bis Z
Glossar
  • A
  • |
  • B
  • |
  • C
  • |
  • D
  • |
  • E
  • |
  • F
  • |
  • G
  • |
  • H
  • |
  • I
  • |
  • J
  • |
  • K
  • |
  • L
  • |
  • M
  • |
  • N
  • |
  • O
  • |
  • P
  • |
  • Q
  • |
  • R
  • |
  • S
  • |
  • T
  • |
  • U
  • |
  • V
  • |
  • W
  • |
  • X
  • |
  • Y
  • |
  • Z
  • |
  • ö
Abrechnung
Abrechnungsverhalten
Abrechnungsvolumina
Altersverteilung
Anbietervielfalt
Arztsitz
Arztsitze

4.3  Unterschiede in der regionalen Verteilung der Praxisformen

Die KZVen haben den Auftrag, eine flächendeckende, wohnortnahe und qualitativ hochwertige zahnärztliche Versorgung sicherzustellen. Daher ist die Entwicklung der regionalen Verteilung von Zahnarztpraxen für die KZVen von besonderer Bedeutung. Nachfolgend wird die derzeitige Verteilung von Zahnarztpraxen im Allgemeinen untersucht, gefolgt von einer Betrachtung, inwiefern sich die Praxisformen Einzelpraxis, BAG, i-MVZ und MVZ in ihrer regionalen Verteilung unterscheiden. In   Kapitel 4.3.3 Regelungen des TSVG für Krankenhaus-MVZ werden die Auswirkungen der durch das TSVG eingeführten Beschränkungen des Versorgungsanteils von durch Krankenhäuser gegründeten MVZ oder i-MVZ analysiert.

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Schlagworte A bis Z
A bis Z
Glossar
  • A
  • |
  • B
  • |
  • C
  • |
  • D
  • |
  • E
  • |
  • F
  • |
  • G
  • |
  • H
  • |
  • I
  • |
  • J
  • |
  • K
  • |
  • L
  • |
  • M
  • |
  • N
  • |
  • O
  • |
  • P
  • |
  • Q
  • |
  • R
  • |
  • S
  • |
  • T
  • |
  • U
  • |
  • V
  • |
  • W
  • |
  • X
  • |
  • Y
  • |
  • Z
  • |
  • ö
Abrechnung
Abrechnungsverhalten
Abrechnungsvolumina
Altersverteilung
Anbietervielfalt
Arztsitz
Arztsitze